Grafik und Print

Grafik und Print

Die maßgeblichen Werbemittel erfolgreicher Unternehmens- und Produktkommunikation sind natürlich auch immer noch im Printbereich angesiedelt.

Wir konzipieren, texten und gestalten in Ihrem bestehenden oder noch zu entwickelnden Corporate Design:

  • Unternehmensbroschüren
  • Produktfolder
  • Flyer (auch mit Verteilung im Raum Potsdam, Berlin)
  • Verkaufs- und Präsentationsunterlagen
  • Anzeigenkampagnen
  • Geschäftspapiere (Visitenkarten etc.)
  • Außenwerbung
  • Auftragsfotografie

Natürlich kümmern wir uns auch um die Druckabwicklung der gestalteten Werbemittel. Im Bereich Potsdam arbeiten wir diesbezüglich mit der Druckerei Gieselmann zusammen.

Einige Beispiele unserer Arbeit:


Potsdam ERlebenPotsdamer Leben  oder Potsdam erleben, wie Sie auch immer das Motto der neuen Broschüre des Tourismusverbandes Potsdam lesen, es zeigt das reiche Angebot Potsdams. Es ist die Stadt der Schlösser und Gärten, die Stadt am Wasser, die Stadt des Films, die Stadt mit dem größten landwirtschaftlich genutzten Raum. Potsdam ist Geschichte und Erlebnis zugleich, die es zu entdecken gilt.

Die Broschüre stellt Potsdamer Leben kurz, übersichtlich und informativ dar, doch kann und will es nicht Potsdam(er)leben ersetzen.

Lassen Sie sich also inspirieren und besuchen Sie die Stadt, um Potsdamer Leben selber zu erleben!?

Potsdam erleben können Sie hier online lesen oder bestellen.

 

 


Semmelhaack Brosch?re


Thalia Potsdam programmheftDas Programmheft der THALIA Programmkinos in Potsdam

2004 eingeführt stieg die Auflage auf inzwischen wöchentlich 6000 Exemplare, die oft schon zwei Tage vor dem Erscheinen des nächsten Heftes vergriffen sind. Das Programmheft, ehemals der INDEPENDENT, ist in der Potsdamer Medienlandschaft ein unverzichtbarer Bestandteil für Informationen rund ums Kino.

Klares Layout und souveränes Erscheinungsbild führen den Blick.

Das Programmheft besitzt auf Grund seines lokalen Präsenz und des guten Rufes der THALIA Kinos hohen Sympathiewert bei einem „erwachsenem“ Publikum, für das Anspruch und Unterhaltung kein Widerspruch ist.